Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Die Frage nach dem besten Spieler aller Zeiten spitzt sich zu abspielen. Laufzeit 02:27 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.09.2019.
Inhalt

Tennis-Experte zieht Fazit War's das mit Federers Grand-Slam-Rekord, Heinz Günthardt?

Der SRF-Tennis-Experte Heinz Günthardt nimmt Stellung zur «Goat»-Debatte und analysiert den hochklassigen US-Open-Final.

Diese Frage lässt die allermeisten Tennis-Fans nicht mehr los: Bleibt der Grand-Slam-Rekord von Roger Federer bestehen? Oder genauer: Wie lange bleibt er noch bestehen? Dank seinem hartumkämpften Triumph an den US Open liegt Rafael Nadal in der ewigen Bestenliste nur noch einen Major-Titel hinter dem Schweizer (19 gegenüber 20).

Heinz Günthardt will sich nicht festlegen, wer am Ende ihrer Karrieren mehr Major-Siege auf dem Konto hat. «Es ist noch nicht entschieden. Glücklicherweise spielen beide noch. In Australien geht der Kampf hoffentlich für beide weiter», so der SRF-Tennis-Experte.

Rekord für Nadal zweitrangig

Nadal selbst beteuerte nach seinem 4. US-Open-Titel zum wiederholten Mal, dass ihn der Major-Rekord «weder glücklicher noch weniger glücklich» machen würde. Er habe jetzt schon viel mehr erreicht, als er sich jemals erträumt hätte, sagte der Spanier an der Pressekonferenz.

Begeisternder US-Open-Final

Das Generationen-Duell im Final von New York zwischen dem 33-jährigen Nadal und dem 10 Jahre jüngeren Medwedew riss nicht nur die Zuschauer von den Sitzen. Auch Heinz Günthardt war beigeistert: «Mehr geht nicht in Sachen Spannung. Mehr geht auch nicht in Sachen Kampf», so der SRF-Experte nach dem entscheidenden Matchball des Mallorquiners.

Wenige Stunden nach dem Spiel äusserte sich Günthardt zu folgenden Punkten:

  • Die hauchdünne Entscheidung im Final
  • Die imposante Leistung von Medwedew
  • Die Stärke von Nadal in Best-of-5-Partien
  • Die andauernde Überlegenheit der «Alten» gegenüber den «Jungen»
Legende: Video Günthardt analysiert den Final der US Open abspielen. Laufzeit 03:42 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.09.2019.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 08.09.2019, 22:05 Uhr

29 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.