Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Viertelfinaltag in Wimbledon Federer nach Djokovic auf dem Centre Court

Die Viertelfinalpartie des Schweizers gegen Kei Nishikori findet am Mittwoch wohl nicht vor 16:00 Uhr statt.

Roger Federer.
Legende: Peilt seinen 100. Wimbledon-Sieg an Roger Federer. Keystone

Vor dem Duell zwischen Roger Federer und Kei Nishikori treffen auf dem Centre Court ab 14:00 Uhr noch Novak Djokovic und David Goffin aufeinander. Federers Viertelfinal gegen den Japaner, bei dem er seinen 100. Sieg in Wimbledon anstrebt, wird deshalb kaum vor 16:00 Uhr beginnen.

Live-Hinweis

Am Mittwoch können Sie alle Viertelfinals live mitverfolgen. Das Spiel von Roger Federer gibt es live auf SRF zwei. Die anderen Spiele entweder live am TV oder im Livestream.

Auf Court No.1 kämpfen zuerst Guido Pella und Roberto Bautista Agut um einen Platz im Halbfinal. Danach trifft Sam Querrey auf Rafael Nadal. Der Spanier wäre möglicher Halbfinal-Gegner von Federer.

Legende: Video Federer macht mit Berrettini im Achtelfinal kurzen Prozess abspielen. Laufzeit 02:47 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.07.2019.

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.