Zum Inhalt springen

Header

Video
Nadal – Sonego: Zusammenfassung
Aus Sport-Clip vom 02.07.2022.
abspielen. Laufzeit 44 Sekunden.
Inhalt

Wimbledon: Round-up Männer Nadal macht ernst und erteilt Sonego eine Lektion

Rafael Nadal macht in Runde 3 von Wimbledon mit Lorenzo Sonego kurzen Prozess. Jetzt wartet Botic van de Zandschulp.

Die Topspieler

Mit dem Einzug in die zweite Turnierwoche hat Rafael Nadal das erste Teilziel in Wimbledon erreicht. Der Spanier zeigte sich gegen Lorenzo Sonego im Vergleich zu den beiden ersten Runden stark verbessert und liess dem Italiener nicht den Hauch einer Chance. Nach knapp über zwei Stunden beendete der Major-Rekordsieger die Partie mit einem Aufschlagwinner. Im Achtelfinal stellt sich Botic van de Zandschulp (ATP 25) in den Weg. Bereits an den diesjährigen French Open war Nadal auf den Niederländer getroffen. Auf seiner Lieblingsunterlage in Paris siegte der Favorit diskussionslos. Auf Rasen dürfte sich Van de Zandschulp jedoch mehr ausrechnen. Nadal strebt in Wimbledon am 3. Major-Turnier des Jahres den 3. Titel an.

Erstmals überhaupt steht Taylor Fritz in der zweiten Woche von Wimbledon. Der diesjährige Indian-Wells-Sieger musste gegen Alex Molcan nur im 3. Durchgang beissen, gewann diesen aber im Tiebreak souverän mit 7:3. Damit zog Fritz ohne Satzverlust in die Runde der letzten 16 ein. Dort wird er als Favorit ins Duell mit Jason Kubler (ATP 99) steigen. Der Australier bodigte im Duell zweier Qualifikanten Jack Sock (USA/103) in über 4 Stunden und nach 5 Sätzen 6:2, 4:6, 5:7, 7:6 (7:4), 6:3.

Junger Amerikaner überzeugt weiter

Immer mehr in den Fokus spielt sich Brandon Nakashima (ATP 56). Der 20-jährige US-Amerikaner, der in der zweiten Runde Denis Shapovalov (ATP 16) eliminiert hatte, feierte in nicht einmal zwei Stunden einen ungefährdeten 6:4, 6:4, 6:1-Sieg gegen den Kolumbianer Daniel Elahi Galan (ATP 109). Nakashima ist der jüngste Amerikaner seit Andy Roddick 2003, der in Wimbledon den Achtelfinal erreicht hat. Er trifft nun auf Nick Kyrgios.

SRF zwei, sportlive, 2.7.2022, 19:45 Uhr;

Meistgelesene Artikel