Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

1. Duell in Schweizer Gruppe Billie Jean King Cup: Tschechien feiert Starterfolg

Tschechien ist mit einem knappen Sieg in das Finalturnier um den Billie Jean King Cup in Prag gestartet.

Das tschechische Doppel
Legende: Jubel zu später Stunde Das tschechische Doppel holte gegen Deutschland den entscheidenden Punkt zum 2:1. imago images

In der ersten Begegnung der «Schweizer» Gruppe D siegte Gastgeber Tschechien in Prag gegen die Aussenseiterinnen aus Deutschland mit 2:1. Erst das abschliessende Doppel brachte die Entscheidung.

Die klar favorisierten Lucie Hradecka und Doppel-Olympiasiegerin Katerina Siniakova setzten sich nach Mitternacht gegen Anna-Lena Friedsam und Jule Niemeier knapp mit 6:4, 6:7 (2:7), 10:8 durch. Barbora Krejcikova (WTA 3) hatte nach ihrer Dreisatz-Niederlage im Einzel gegen Angelique Kerber (WTA 9) auf einen Einsatz im Doppel verzichtet.

Im ersten Einzel hatte Marketa Vondrousova (WTA 35) in der knapp zur Hälfte gefüllten O2-Arena mit Andrea Petkovic (WTA 76) kurzen Prozess gemacht und 6:1, 6:3 gesiegt.

Deutschland gegen die Schweiz unter Druck

Die Deutschen bestreiten bereits am Dienstagabend gegen die Schweiz ihr zweites Gruppenspiel und brauchen einen Sieg, um noch Chancen auf den Halbfinal-Einzug zu haben. Auf SRF zwei und in der SRF Sport App wird diese Begegnung ab 17:00 Uhr live zu sehen sein.

Video
Sportikone, Aktivistin und Namensgeberin: Billie Jean King über ihr neues Turnierformat
Aus Sport-Clip vom 01.11.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen