Zum Inhalt springen

Header

Audio
Djokovic ergänzt Team Europa
Aus Tennis vom 22.07.2022. Bild: Imago/Ella Ling/Shutterstock
abspielen. Laufzeit 19 Sekunden.
Inhalt

«Big Four» gemeinsam am Start Im Team mit Federer: Djokovic bestätigt Teilnahme am Laver Cup

Das Aufgebot des Laver Cups nimmt Formen an. Auch Novak Djokovic wird im Team Europa dabei sein.

Die «Grossen Vier» geben sich die Ehre: Roger Federer, Rafael Nadal, Andy Murray und Novak Djokovic schlagen beim Laver Cup in London (23. bis 25. September) gemeinsam für das Team Europa auf. Als letzter der vier Tennisstars gab Wimbledonsieger Djokovic seine Zusage für den Einladungsevent.

Der Serbe freut sich: «Gemeinsam mit Rafa, Roger und Andy – drei meiner grössten Rivalen – anzutreten, wird ein wirklich einzigartiger Moment in der Geschichte unseres Sports.»

Novak Djokovic und Roger Federer stehen gemeinsam auf dem Tennisplatz.
Legende: Werden Teamkollegen Novak Djokovic und Roger Federer, hier bei der 100-Jahr-Centre-Court-Feier in Wimbledon. IMAGO / Xinhua

66 von 76 Grand-Slam-Titeln

Das Quartett, international als «Big Four» bezeichnet, hat 66 der vergangenen 76 Grand-Slam-Titel gewonnen und damit eine Ära geprägt. «Ich habe mir nicht vorstellen können, diese vier Ikonen des Sports in einem Team zu haben», sagte Kapitän Björn Borg.

Bei den bisherigen vier Begegnungen des Laver Cup gewann immer das Team Europa gegen die Welt-Auswahl von John McEnroe. Zwei Plätze sind bei den Europäern noch zu vergeben. McEnroe hat bislang Felix Auger-Aliassime (Kanada), Taylor Fritz (USA) und Diego Schwartzman (Argentinien) zur Verfügung.

Video
Archiv: Djokovic gewinnt zum 7. Mal Wimbledon
Aus Sport-Clip vom 10.07.2022.
abspielen. Laufzeit 2 Minuten 7 Sekunden.

Radio SRF 1, Abendbulletin, 22.7.22, 18:45 Uhr;

Meistgelesene Artikel