Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Keine Spiele in Rom Federer und Bencic vom Regen gestoppt

Der Mittwoch ist beim Tennisturnier in Rom wortwörtlich ins Wasser gefallen.

Legende: Video Wenig Action und viel Regen in Rom abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
Aus sportlive vom 15.05.2019.

Die Tennis-Akteure beim Masters-1000-Turnier in Rom mussten sich am Mittwoch lange gedulden – am Ende vergebens. Steter Regen hatte den Organisatoren einen Strich durch die Rechnung gemacht, alle Spiele mussten auf Donnerstag verschoben werden.

Dazu gehören auch die Partien der beiden Schweizer Roger Federer (gegen Joao Sousa) und Belinda Bencic (gegen Kristina Mladenovic). Der «Super-Donnerstag» beginnt um 10:00 Uhr, die Partie von Federer ist auf dem Centre Court allerdings erst als zweite angesetzt und dürfte gegen 11:00 Uhr beginnen. Bencic muss um 10:00 Uhr auf Court 3 antreten.

Live-Hinweis

Die Partie zwischen Roger Federer und Joao Sousa können Sie am Donnerstag ab ca. 11:00 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen. Sollte sich der Schweizer für die 3. Runde qualifizieren, gibt es auch dieses Spiel live.

Je zwei Spiele für die Schweizer?

Die Prognosen für den Donnerstag sind gut. Bis 13:00 Uhr sollen sämtliche Mittwochspiele nachgeholt worden sein und das Programm plangemäss weiterlaufen. Federer und Bencic werden im Erfolgsfall auf zwei Einsätze am gleichen Tag kommen.

Welche Tennisspiele überträgt SRF live?

Die Antwort auf diese Publikumsfrage finden Sie auf der Website von «Hallo SRF!».

7 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.