Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Kein «Geistertennis» an den French Open – bis 20'000 Zuschauer?

Der Court Philippe Chatrier hat eine Kapazität von rund 15'000 Zuschauer.
Legende: Jeder zweite Platz darf belegt werden Der Court Philippe Chatrier hat eine Kapazität von rund 15'000 Zuschauer. Keystone

Bis zu 20'000 Zuschauer täglich an French Open

Die Organisatoren von Roland Garros haben am Donnerstag mitgeteilt, dass trotz Corona-Restriktionen bis zu 60 Prozent der Zuschauerkapazitäten ausgeschöpft werden sollen. Gemäss Bernard Giudicelli, Präsident des französischen Tennisverbands, würde dies in der ersten Turnierphase rund 20'000 Personen pro Tag bedeuten, an den Finaltagen rund 10'000. Die French Open waren aufgrund der Pandemie vom Mai auf Ende September verschoben worden.

Novak und Jelena Djokovic sind «corona-frei»

Novak Djokovic und seine Frau Jelena sind negativ auf das Coronavirus getestet worden. Diese Mitteilung veröffentlichte das Team des Weltranglisten-Ersten, nachdem 10 Tage zuvor publik geworden war, dass bei Djokovic nach der viel kritisierten Adria-Tour Covid-19 nachgewiesen worden war. Beide seien symptomfrei gewesen und waren seit dem positiven Befund in Belgrad in Isolation.

Video
Aus dem Archiv: Djokovic mit Coronavirus infiziert
Aus sportflash vom 23.06.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

9 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Josef Graf  (Josef Graf)
    Zehntausend Zuschauer gleichzeitig in einem Stadion an den French Open? Sagte nicht Asterix, der Gallier: "Die spinnen, die Römer!" Müsste man diesen Spruch jetzt eventuell ummünzen auf die Gallier selber?
  • Kommentar von Konrad Pfister  (Konrad Pfister)
    Hallo Frankreich, die 2. Welle ist sicher... wenn man sie beschleunigt provozieren wollte, würde man es so machen.
    1. Antwort von Ueli Roschi  (Veloueli)
      Wenn die 2. Welle gekommen wäre, müsste sie schon da sein. Schon vor mehr als einem Monat gab es grosse Demos in D. Interessant wie man verschiedene Menschenansammlungen beurteilt. Die im Moment gemessen positiven liegen im Messfehler, auch wenn man den Test als 96% genau nimmt, was ich bezweifle wenn man das Virus auf Papaya findet.
  • Kommentar von Karl Müller  (KaMü)
    Danke SFR, dass Ihr den Leser Kommentar betr. French Open wieder entfernt habt. Hat mich geärgert.