Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Rublew stoppt Sonego-Höhenflug im Final von Wien

Andrej Rublew.
Legende: 5. Turniersieg im Jahr 2020 Andrej Rublew. imago images

Rublew holt 5. Turniersieg des Jahres

Der Russe Andrej Rublew (ATP 8) hat beim Hallenturnier in Wien seinen 5. ATP-Titel des Jahres gewonnen. Der 23-Jährige setzte sich im Final gegen den Italiener Lorenzo Sonego (ATP 42), der im Viertelfinal Novak Djokovic deklassiert hatte, mit 6:4, 6:4 durch. Rublew ist der Spieler mit den meisten Turniersiegen in dieser Saison.

Video
Archiv: Sonego schlägt Djokovic
Aus Sport-Clip vom 30.10.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Koni Flütsch  (KOMANKO)
    Der erfolgreichste Spieler des Jahres ist nicht DM, dafür AR, ein anderer Russe. Das überrascht zwar ein wenig, war jedoch ein sehr überzeugendes Jahr von Rublew.
    5 Turniersiege in dieser verkürzten Saison ist sehr gut!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen