Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Titelverteidiger Spanien beim Davis Cup früh out

Machten mit ihrem Sieg die Entscheidung zugunsten Russlands klar
Legende: Machten mit ihrem Sieg die Entscheidung zugunsten Russlands klar Aslan Karatsew (rechts) und Andrej Rublew Keystone

Davis Cup: Spanien scheitert in der Vorrunde

Titelverteidiger Spanien scheidet nach einer 1:2-Niederlage gegen Russland beim Davis-Cup-Finalturnier nach der Vorrunde aus. Der 40-jährige Feliciano Lopez (ATP 107) hatte Spanien gegen Andrej Rublew (ATP 5) den 1. Punkt beschert, doch Daniil Medwedew glich mühelos aus und das Doppel Rublew/Aslan Karatsew holte den Siegpunkt gegen die spanische Paarung Lopez/Marcel Granollers. Russland spielt den Viertelfinal am Donnerstag in Madrid gegen Schweden, das sich als bester Zweitplatzierter qualifiziert hat.

Video
Archiv: Spanien gewinnt den Davis Cup
Aus Sport-Clip vom 25.11.2019.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen