Zum Inhalt springen

Header

Video
Trainer-Legende Bollettieri verstorben
Aus Sport-Clip vom 06.12.2022.
abspielen. Laufzeit 26 Sekunden.
Inhalt

News aus dem Tennis Trauer um Trainerikone Bollettieri

Bollettieri ist mit 91 Jahren gestorben

Die Tenniswelt trauert: Trainerikone Nick Bollettieri ist am 4. Dezember im Alter von 91 Jahren verstorben. Dies berichteten US-Medien am Montag übereinstimmend. Bollettieri, der acht Mal verheiratet war, arbeitete bis ins hohe Alter in seiner Akademie in Bradenton/Florida, in der er zahlreiche Stars formte. Unter anderem zählten Andre Agassi, Monica Seles, Maria Scharapowa, Jim Courier und Anna Kurnikowa zu seinen Schützlingen. Bollettieri machte sich einen Ruf als Motivator und harter Arbeiter und formte insgesamt zehn spätere Weltranglistenerste.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen