Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Wozniacki findet Meisterin in Vondrousova

Caroline Wozniacki stand in Montreal gegen Marketa Vondrousova auf verlorenem Posten.
Legende: Die Wimbledon-Siegerin war zu stark für sie Caroline Wozniacki stand in Montreal gegen Marketa Vondrousova auf verlorenem Posten. imago images/Sipa USA

Montreal: Wozniacki von Vondrousova gestoppt

Die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki hat nach ihrem erfolgreichen Comeback einen ersten Rückschlag einstecken müssen. Beim WTA-Turnier in Montreal, ihrem ersten nach mehr als dreieinhalb Jahren Wettkampfpause, verlor die 33-jährige Dänin in der 2. Runde gegen die an Nummer 9 gesetzte Wimbledonsiegerin Marketa Vondrousova (CZE) 2:6, 5:7. Ihr Auftaktmatch hatte Wozniacki gegen Kimberly Birrell (AUS) 6:2, 6:2 gewonnen.

Toronto: 3 Top-10-Spieler out

In der 2. Runde des ATP-1000-Turniers in Toronto sind gleich 3 Top-10-Spieler ausgeschieden. Stefanos Tsitsipas (ATP 4) unterlag dem mit einem geschützten Ranking angetretenen Franzosen Gaël Monfils (ATP 276) 4:6, 3:6. Holger Rune (ATP 6) musste sich dem US-Amerikaner Marcos Giron (ATP 70) in drei Sätzen geschlagen geben. Girons Landsmann Mackenzie McDonald (ATP 59) schaltete Andrej Rublew (ATP 7) mit 6:4, 6:3 aus. Keine Blösse gab sich die Weltnummer 1: Carlos Alcaraz gewann gegen Ben Shelton (USA/ATP 41) 6:3, 7:6 (7:3).

Video
Der Matchball bei Giron - Rune
Aus Sport-Clip vom 10.08.2023.
abspielen. Laufzeit 24 Sekunden.

Meistgelesene Artikel