Zum Inhalt springen

Header

Video
Restart im August: Es geht weiter für die Tennis-Cracks
Aus sportflash vom 17.06.2020.
abspielen
Inhalt

Restart im Tennis Die ATP und die WTA nehmen Spielbetrieb im August wieder auf

Die ATP-Tour kehrt nach der Corona-Krise beim Turnier in Washington zurück, die Frauen beginnen in Palermo.

Nach fünfmonatiger Pause soll im August auf der internationalen Tennis-Tour wieder gespielt werden. Bei den Männern wird die Saison am 14. August mit dem Hartplatz-Turnier in Washington fortgesetzt, bei den Frauen bereits am 3. August mit dem Sandplatz-Turnier in Palermo. Das teilten die Profi-Organisationen ATP und WTA am Mittwoch mit.

Die Männer bestreiten zunächst eine Serie in Übersee. Nach Washington (ab 14. August) folgen das Masters-1000-Turnier von Cincinnati und das US Open (ab 31. August), die beide in New York gespielt werden.

Nick Kyrgios.
Legende: Hatte in Washington gut lachen Vorjahressieger Nick Kyrgios. Keystone

Mini-Sandplatz-Saison in Europa

Vor dem erst am 27. September beginnenden French Open in Paris findet mit den Turnieren in Kitzbühel (ab 8. September), Madrid (13. September) und Rom (20. September) auch eine kurze Sandplatz-Saison in Europa statt.

Für die Frauen geht es nach Palermo wie für die Männer ab dem 21. August mit den beiden Turnieren in New York weiter. Auch das Turnier in Madrid ist für beide Geschlechter ausgeschrieben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen