Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweizer Tennis News Norman unterstützt Wawrinka länger

Die Partnerschaft zwischen Wawrinka und Norman findet bis sicher nach den US Open eine Fortsetzung. News gibt's auch vom Frauenturnier in Gstaad.

Magnus Norman spricht zu Stan Wawrinka.
Legende: Wieder an Wawrinkas Seite Der schwedische Erfolgscoach Magnus Norman. Freshfocus

Gegenüber dem Tages-Anzeiger hat Magnus Norman bestätigt, dass er Stan Wawrinka bei einem Vorbereitungsturnier auf Wimbledon und danach in der kompletten US-Hartplatzsaison betreuen werde. Für das 3. Grand-Slam-Turnier der Saison steht der Schwede dagegen nicht zur Verfügung, weil er während der beiden Turnierwochen seit längerem Familienferien gebucht hat.

Das Erfolgsgespann hatte sich eigentlich im vergangenen Oktober nach über 4-jähriger fruchtender Zusammenarbeit getrennt. Nachdem die Karriere des Romands aufgrund gesundheitlicher Probleme ins Stocken geraten war, kam es diesen Frühling zu einem zunächst kurzzeitigen Comeback. Obschon vertraglich noch nichts ausgehandelt wurde, kann der 3-fache Grand-Slam-Sieger nun aber wieder länger auf Normans Dienste zählen.

Timea Bacsinszky.
Legende: Hofft auf einen Start in Gstaad Timea Bacsinszky. Keystone

Bacsinszky will nach Gstaad zurückkehren

Mit Blick auf das Frauenturnier in Gstaad nimmt das Teilnehmerfeld Konturen an. Angeführt wird die Schweizer Fraktion von Timea Bacsinszky (WTA 63), die 2017 verletzungsbedingt fehlte. Zudem schrieben sich Stefanie Vögele (WTA 99) und Viktorija Golubic (WTA 110) für den Sandplatz-Event ein. Allerdings steht hinter der Teilnahme von Bacsinszky noch ein Fragezeichen. Infolge einer Wadenverletzung, die sich die 28-Jährige Anfang März zugezogen hatte, konnte sie zuletzt nicht zu den French Open antreten.

Das Turnier im Berner Oberland erlebt vom 14. bis 20. Juli seine 3. Auflage. An Nummer 1 gesetzt ist die niederländische Titelverteidigerin Kiki Bertens (WTA 22). Das OK wird in den nächsten Wochen noch drei Wildcards vergeben.

Legende: Video Gstaad-Final 2017: Bertens schlägt Kontaveit abspielen. Laufzeit 01:06 Minuten.
Aus sportpanorama vom 23.07.2017.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 28.05.2018 11:10 Uhr