Zum Inhalt springen
Inhalt

Tennis-News Los-Pech für Bencic in Peking

Belinda Bencic trifft in der 1. Runde des WTA-Turniers in Peking auf Caroline Wozniacki. Nicht dabei ist Serena Williams.

Belinda Bencic.
Legende: Muss gegen die Nummer 2 ran Belinda Bencic. Keystone

Belinda Bencic (WTA 42) hat einen schwierigen Auftakt in Peking vor sich. Beim mit 8,29 Millionen dotierten WTA-Turnier bekommt es die 21-Jährige mit der Weltnummer 2, Caroline Wozniacki, zu tun. Gegen die Australian-Open-Siegerin von 2018 führt die Schweizerin im Direktvergleich überraschenderweise mit 4:2.

Ein etwas einfacheres Los hat Timea Bacsinszky (WTA 344) erwischt. Die 29-Jährige wird gegen die Amerikanerin Danielle Collins (WTA 38) antreten. Die beiden trafen bisher noch nie aufeinander.

Am Turnier in Peking nicht dabei sein wird Serena Williams. Damit beendet sie ihre Saison vorzeitig. Die Gründe dafür hat die 37-Jährige noch nicht bekanntgegeben. Für die Amerikanerin ist es das 4. Mal in Folge, dass sie nach den US-Open kein Turnier mehr spielt.

In Peking (29.09.-07.10.) sind die besten 10 Spielerinnen der Welt geschlossen am Start.

Legende: Video Williams verlor im US-Open-Final gegen Osaka Spiel und Nerven abspielen. Laufzeit 04:31 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.09.2018.