Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Bencic - Martic
Aus sportaktuell vom 05.04.2019.
abspielen
Inhalt

Aus in Charleston Bencic scheitert im Viertelfinal

Belinda Bencic unterliegt im Viertelfinal von Charleston der Kroatin Petra Martic in 2 Sätzen.

Belinda Bencics Höhenflug in Charleston hat ein abruptes Ende genommen. Nachdem die 22-jährige Schweizerin in den 3 Runden zuvor ohne Satzverlust geblieben war, scheiterte sie im Viertelfinal an der kroatischen Weltnummer 53 Petra Martic in 2 Sätzen mit 3:6, 4:6.

Doppelfehler im dümmsten Moment

Die Vorentscheidung führte Bencic im 2. Umgang gleich selbst herbei. Beim Stand von 2:2 sah sich die Schweizerin mit einem Breakball konfrontiert und verlor darob prompt die Nerven.

Im dümmsten Moment leistete sie sich ihren einzigen Doppelfehler der Partie und gab damit das Service-Game aus der Hand. Martic ihrerseits wehrte die 3 Breakbälle, die sich Bencic übers ganze Match gesehen erspielte, allesamt ab und verwertete nach 82 Minuten ihren 2. Matchball.

Video
Der Matchball bei Bencic - Martic
Aus Sport-Clip vom 05.04.2019.
abspielen

Etwas Erholung vor dem Heimturnier

Aus der unerwarteten Niederlage ergibt sich für Bencic immerhin im Hinblick auf das anstehende Turnier in Lugano einen kleinen Vorteil: Die Schweizerin kehrt voraussichtlich am Sonntag in die Schweiz zurück und verfügt so zumindest über einen Ruhetag vor dem ersten Auftritt im Tessin.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.