Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

WTA-Tour Bacsinszky verpasst Gstaad

Via Facebook hat Timea Bacsinszky darüber informiert, dass sie das WTA-Turnier von Gstaad dieses Jahr verletzungsbedingt verpasst.

Grund für Bacsinszkys Absage ist eine muskuläre Verletzung im linken Oberschenkel. Zugezogen hatte sie sich die Blessur in Wimbledon bei ihrem Drittrunden-Out gegen die Polin Agnieszka Radwanska.

Die Romande äusserte in einer Mitteilung via Facebook ihr grosses Bedauern, in der kommenden Woche im Berner Oberland nicht antreten zu können: «Meine Absage macht mich traurig, denn ich habe mich sehr gefreut, zu Hause zu spielen und liebe dieses Turnier, dessen Botschafterin ich bin.»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen