Bencic gegen Venus Williams chancenlos

Belinda Bencic ist beim WTA-Turnier in Dubai in der 2. Runde ausgeschieden. Die Schweizerin blieb gegen die Amerikanerin Venus Williams chancenlos und unterlag in 2 Sätzen.

Bencic verwirft die Hände. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Keine Chance Belinda Bencic scheidet in Dubai in der 2. Runde aus. EQ Images

Nach nur 69 Minuten war die Partie zwischen der 17-jährigen Belinda Bencic (WTA 37) und der doppelt so alten Venus Williams (WTA 11) entschieden. Die Amerikanerin liess der Schweizer Newcomerin beim 6:1 und 6:2 keine Chance.

Bencic konnte einzig zu Beginn des 2. Satzes Gegenwehr leisten, als sie mit 2:0 in Führung ging. Doch danach drehte Williams wieder auf und entschied die Partie mit 6 Game-Gewinnen in Folge.

Williams spielte gross auf

Insgesamt verlor Bencic fünfmal ihren Aufschlag, dreimal mit einem Doppelfehler. Ihre Leistung war allerdings nicht so schlecht, wie es das Resultat aussehen lässt. Vielmehr spielte Williams, die wegen des Sjögren-Syndroms mit chronischer Müdigkeit kämpft, gross auf. Sie schlug 28 Winner und nur 17 unerzwungene Fehler.

Die 3. klare Niederlage

Somit blieb Bencic auch im 3. Duell mit der Amerikanerin ohne Satzgewinn. 2012 hatte sie in Luxemburg und 2014 an den French Open das Feld bereits als chancenlose Verliererin verlassen müssen.