Bencic in diesem Jahr weiter ohne Sieg

Belinda Bencic ist am Turnier in Antwerpen in der 1. Runde ausgeschieden. Die Ostschweizerin unterlag der Französin Alizé Cornet 6:1, 2:6 und 5:7 und muss 2015 weiter auf ihren ersten Sieg auf der WTA-Tour warten.

Belinda Bencic wirft enttäuscht ihren Schläger weg. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Frust Belinda Bencic lässt ihrem Ärger freien Lauf. Keystone/Archiv

Die Entscheidung in der Partie zwischen Bencic (WTA 37) und Cornet (WTA 19) verlief dramatisch. Nachdem Bencic im 3. Satz einen 1:3-Rückstand aufgeholt hatte, kassierte sie beim Stande von 4:4 wegen Spielverzögerung einen Strafpunkt und anschliessend ein nächstes Break. Zwar vermochte sie die Niederlage zunächst abzuwenden. Einen weiteren Serviceverlust konnte die 17-Jährige dann aber nicht mehr wettmachen. Nach 128 Minuten verwertete Cornet ihren zweiten Matchball.

Damit bleibt Bencic in diesem Jahr auf der WTA-Tour ohne Sieg. Bereits in Sydney sowie an den Australian Open war sie in der 1. Runde ausgeschieden.