Bencic vor der Krönung einer Traumwoche

Nach ihrem Sieg gegen Serena Williams gilt Belinda Bencic im Final von Toronto gegen Simona Halep nur noch bedingt als Aussenseiterin. Gegen die Weltnummer 3 aus Rumänien hat sie bisher erst einmal gespielt.

Video «Tennis: Belinda Bencic besiegt Serena Williams» abspielen

Tennis: Belinda Bencic besiegt Serena Williams

0:48 min, vom 16.8.2015

Die WTA-Nummern 5 (Ana Ivanovic), 4 (Caroline Wozniacki) und 1 (Serena Williams) hat Belinda Bencic in Toronto bereits bezwungen. Im Final gegen die Rumänin Simona Halep (WTA 3) darf sie sich daher gute Chancen ausrechnen.

Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Den Final des WTA-Turniers in Toronto zwischen Belinda Bencic und Simona Halep übertragen wir am Sonntag ab 19:00 Uhr live auf SRF info.

Hier ein paar Zahlen zum Spiel, das der Ostschweizerin den zweiten Turniersieg ihrer noch jungen Profikarriere bescheren könnte:

  • 5 Jahre jünger als ihre Finalgegnerin ist die 18-Jährige Bencic.
  • 1:0 steht es im Direktvergleich zugunsten von Halep. Diese siegte 2014 in Wimbledon mit 6:4 und 6:1.
  • 7 Zentimeter höher gewachsen ist Bencic (1,75 m) im Vergleich mit ihrer Gegnerin.
  • 11 Titel hat Halep bereits eingeheimst, Bencic triumphierte in diesem Frühjahr in Eastbourne.
  • 1'500'000 Dollar Preisgeld hat Bencic bisher gewonnen, also rund 6 Mal weniger als Halep.