Zum Inhalt springen

WTA-Tour Ein grosser Erfolg für Jil Teichmann in Wuhan

Jil Teichman (WTA 170) hat beim Turnier von Wuhan ihren bislang grössten Sieg auf der WTA-Tour gefeiert.

Jil Teichmann
Legende: Jil Teichmann feiert Karriere-Highlight in Wuhan. Keystone

Die 20-jährige Jil Teichmann siegte am mit 2,66 Millionen Dollar dotierten Turnier im chinesischen Wuhan in der 1. Runde gegen die Australierin Samantha Stosur (WTA 44) 6:4, 3:6, 6:3.

Teichmann schaffte damit einen prestigeträchtigen Sieg über eine Grand-Slam-Siegerin. 2011 gewann Stosur in New York die US Open.

Grosse Wende im 3. Satz

Im Entscheidungssatz lag Teichmann, die in Wuhan dank einer Wildcard ins Haupttableau kam, mit 1:3 zurück, ehe sie die letzten fünf Games in Serie gewann. Nach 2:23 Stunden Spielzeit verwertete die Linkshänderin ihren ersten Matchball.

Für Stosur war es erst die dritte Partie nach ihrer Rückkehr auf die Tour. Wegen eine Handverletzung hatte die 33-Jährige aus Brisbane nach dem French Open gut drei Monate pausiert.

WTA-Nummer 9 als nächste Hürde

Die in Barcelona geborene Bielerin zog damit zum zweiten Mal in ihrer Karriere in eine 2. Runde ein. Dort trifft sie auf die Slowakin Dominika Cibulkova (WTA 9). Auf der ITF-Tour hat Teichmann bislang 5 Turniersiege im Palmarès.