Hingis/Bencic in Tokio im Viertelfinal ausgeschieden

Martina Hingis und Belinda Bencic sind beim WTA-Turnier von Tokio im Viertelfinal ausgeschieden. Das Schweizer Frauen-Doppel verlor gegen Cara Black/Sania Mirza diskussionslos 4:6 und 2:6.

Martina Hingis (rechts) und Belinda Bencic bei ihrem Auftritt im Dopppel in Tokio Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Swiss Power Martina Hingis (rechts) und Belinda Bencic. Keystone

Nach dem Sieg in der Startrunde gegen das ostasiatische Doppel Rika Fujiwara (Jap) und Shu-Ying Hsieh (Taiwan) blieben die 33-jährige Hingis und die 17-jährige Bencic bei ihrem 2. gemeinsamen Auftritt in der japanischen Metropole chancenlos. Nach gut einer Stunde mussten sie sich Black/Mirza aus Simbabwe/Indien geschlagen geben.

Im Einzel war Bencic bereits am Mittwoch im Achtelfinal ausgeschieden. Sie unterlag der an Nummer 7 gesetzten Tschechin Lucie Safarova 6:3, 4:6, 2:6.