Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Viktoria Asarenka.
Legende: Erfolgreich zurückgekehrt Viktoria Asarenka beim Rasenturnier in Mallorca. Imago
Inhalt

WTA-Tour Nach abgewehrten Matchbällen: Asarenka kehrt siegreich zurück

Viktoria Asarenka ist nach über einjähriger Pause erfolgreich auf die WTA-Tour zurückgekehrt. Die Weissrussin gewann in Mallorca gegen die Japanerin Risa Ozaki nach grossem Kampf.

Nach 392 Tagen ohne Ernstkampf hat Viktoria Asarenka bei ihrem Comeback Nerven aus Stahl, Geduld und schon wieder beste Kondition gezeigt: Die zweifache Grand-Slam-Siegerin, die im Dezember erstmals Mutter geworden war, gewann in Mallorca gegen die Japanerin Risa Ozaki (WTA 74) mit 6:3, 4:6, 7:6 (9:7).

Im Duell, das am Dienstag wegen Dunkelheit hatte unterbrochen werden müssen, wehrte Asarenka 3 Matchbälle ihrer Gegnerin ab. Nach 2:44 Stunden stand der erste Erfolg seit ihrer Startrundenniederlage an den French Open 2016 fest.

In der 2. Runde trifft die 27-jährige Weissrussin, die in Mallorca dank einer Wildcard antreten durfte, auf die an Nummer 7 gesetzte Kroatin Ana Konjuh.