Zum Inhalt springen
Inhalt

News aus Cincinnati Vögele verliert Krimi gegen Kusnezowa

Die Aargauerin unterliegt der Russin in Runde 1 von Cincinnati 4:6, 6:2, 6:7. Und: Neuigkeiten zu Murray und Federer.

Legende: Video Vögele: «Es hat mich aufgeregt» abspielen. Laufzeit 00:58 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 14.08.2018.

Nach überstandener Qualifikation hat die 1. Runde für Stefanie Vögele (WTA 77) in Cincinnati Endstation bedeutet. Gegen die zweifache Major-Siegerin Swetlana Kusnezowa (WTA 88) musste sich die Schweizerin nach 2:13 Stunden 4:6, 6:2, 6:7 (5:7) geschlagen geben. Die Niederlage Vögeles gegen die Russin war äusserst bitter. Im 3. Satz erspielte sie sich beim Stand von 6:5 einen Matchball, den sie aber nicht nutzen konnte.

Für Andy Murray hat das ATP-1000-Turnier in Cincinnati mit einer Enttäuschung geendet. Der schottische Wildcard-Inhaber, der in der 3. Runde auf Roger Federer hätte treffen können, unterlag dem Franzosen Lucas Pouille in der Startrunde 1:6, 6:1, 4:6. Nach einjähriger Verletzungspause kommt Murray weiterhin nicht auf Touren. In Washington hatte er Anfang August wegen Erschöpfung vor dem Viertelfinal aufgegeben und im Anschluss auf das Turnier in Toronto verzichtet.

Legende: Video Murray in Cincinnati bereits out abspielen. Laufzeit 00:38 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.08.2018.

Roger Federer bekommt es in Cincinnati nach einem Freilos zum Auftakt in der 2. Runde mit Peter Gojowczyk zu tun. Der 29-jährige Deutsche (ATP 48) setzte sich in der 1. Runde gegen den Portugiesen João Sousa (ATP 63) durch. Gojowczyk schaffte in diesem Jahr erstmals den Sprung unter die Top 50. In Delray Beach im Februar und in Genf im Mai erreichte er den Final. Gegen Federer hat er bislang noch nie gespielt. Die Partie ist in der Nacht auf Mittwoch um 01:00 Uhr Schweizer Zeit angesetzt.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 13.08.18, 22:25 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von René Ruf (RenéR)
    @Josef Graf Ihr Kommentar zum Beitrag «1.Quali-Runde». Trotz der Nicht-Teilnahme im Hauptfeld bleibt der WTA-Punktestand von Belinda Bencic nicht ganz gleich. Ein kleiner Zuwachs dennoch. Zudem: Im Turnier ist/war Bencic die WTA 44. Ihr aktuelles Ranking hingegen die WTA 45. Im besten Fall kann sie sich um 2. Positionen verbessern, aber eher wird sie 1,2 Pos. verlieren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von René Ruf (RenéR)
    @Beat Reuteler Betr. Entry List & Tableau in Bezug auf Bencic. Wie bereits im vorhergehenden Bericht bei den Kommentaren zusammengefasst: 64-er Tableau mit 8x Freilos ergibt 56 Spielerinnen. Abzüglich 12 per Quali & 5 Wildcards ergibt 39 welche direkt im Hauptfeld stehen. Wie Aaron L erwähnt: Katerina Siniakova mit Pos.42 als letzte Direkte. Zusatz: Bencic steht beim Cut Off der Entry List fürs Haupttableau nur an Pos.56 der Weltrangliste. Das Turnier an sich nahm sie als WTA 44 in Angriff.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Dominik Bigler (Dömu97)
    Schade für Stefanie Vögele, denn sie hat einen richtig guten Match gezeigt. Am Ende war dann auch Pech dabei, weil sie im Tiebreak zwei Netzroller von Kuznetsowa nicht mehr erreichen konnte. Hoffentlich baut sie darauf auf und kann die Form bis mind. zu den US Open konservieren. Ich würde ihr den Erfolg so gönnen!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen