Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Tennis Für Teichmann geht's in Melbourne nicht mehr weiter

Jil Teichmann hadert auf dem Court mit sich.
Legende: Die Niederlage liess sich nicht mehr abwenden Jil Teichmann auf verlorenem Posten. imago images

Teichmann im Viertelfinal in 3 Sätzen out

Nach drei Siegen in Folge bedeutete für Jil Teichmann in Melbourne die Runde der letzten Acht Endstation. Die Schweizer Weltnummer 58 stemmte sich gegen die im WTA-Ranking um 8 Plätze besser eingestufte Tschechin Marie Bouzkova zwar mit allen Kräften gegen die Niederlage. Nach dem Satzausgleich drehte aber das Momentum wieder, und die Bielerin musste letztlich ein 3:6, 6:4, 2:6 hinnehmen. Im 3. Satz vertrat sich Teichmann zu allem Übel auch noch den rechten Fuss und war danach sichtlich handicapiert. Die «Phillip Island Trophy» wird parallel zur zweiten Woche der Australian Open ausgetragen und gehört der 250er-Kategorie an.

Video
Aus dem Archiv: Teichmann am «Happy Slam» gegen Gauff ohne Chance
Aus Sport-Clip vom 09.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen