Oprandi scheitert an Radwanska

Romina Oprandi ist beim WTA-Turnier in Miami in der 2. Runde ausgeschieden. Die Bernerin kassierte gegen die Weltnummer 3 Agnieszka Radwanska wie erwartet eine klare Zweisatz-Niederlage.

Romina Oprandi scheiterte Agnieszka Radwanska. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Ausgeschieden Romina Oprandi scheiterte Agnieszka Radwanska. Keystone

Agnieszka Radwanska erwies sich für Romina Oprandi (WTA 114) als zu grosse Hürde. Die Bernerin unterlag der Weltnummer 3 aus Polen in 74 Minuten mit 0:6 und 4:6.

Oprandi steigert sich im 2. Satz

Dabei war Oprandi vorab im 2. Satz alles andere als chancenlos. Den Unterschied machte aber die Effizienz. Radwanska verwertete 7 von 11 Möglichkeiten zum Servicedurchbruch, während Oprandi nur 3 ihrer 8 Breakchancen nutzen konnte.

Trotz des Zweitrunden-Outs kann Oprandi den Auftritt auf Key Biscayne als Erfolg werten. Mit dem ersten Sieg auf der WTA-Tour nach zehnmonatiger Durststrecke war der Schweizerin in Runde 1 gegen die Serbin Bojana Jovanovski ein Befreiungsschlag gelungen.