Zum Inhalt springen

Header

Audio
Teichmann verliert erneut früh
abspielen. Laufzeit 00:17 Minuten.
Inhalt

Out in Luxemburg Teichmann scheitert an Gasparjan

Die Schweizerin unterliegt der Russin beim WTA-Turnier in Luxemburg in der 1. Runde 6:2, 6:7 (4:7), 3:6.

Die Niederlage gegen die um 8 Plätze schlechter klassierte Margarita Gasparjan ist die 6. Auftaktniederlage für Jil Teichmann (WTA 73) in Folge. Im 2. Satz konnte die Linkshänderin zwar zum Matchgewinn aufschlagen. In der Folge gab sie die Partie aber aus der Hand und verlor in knapp zweieinviertel Stunden.

Seit dem 2. Turniersieg ihrer Karriere in Palermo hat Teichmann in den letzten zwei Monaten nur noch in der New Yorker Bronx 3 Partien der Qualifikation gewonnen.