Vögele in Prag klar gescheitert

Stefanie Vögele ist beim WTA-Turnier in Prag in der 1. Runde ausgeschieden. Die Aargauerin unterlag der Tschechin Karolina Pliskova 1:6, 3:6.

Stefanie Vögele schlägt eine Rückhand. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Out Stefanie Vögele muss in Prag die Koffer packen. Keystone

Nach ihrem Halbfinaleinzug in Istanbul in der letzten Woche musste Vögele in Prag bereits bei erster Gelegenheit die Segel streichen. Gegen die an Nummer 3 gesetzte Pliskova blieb die Schweizerin chancenlos.

Nach 55 Minuten war die 3. Niederlage in Folge gegen die Tschechin Tatsache. Die ersten 3 Duelle mit Pliskova hatte Vögele noch gewinnen können.

Mit ein Grund für das deutliche Verdikt war der Aufschlag der Aargauerin. Gegen die grossgewachsene Pliskova, die mit ihren 1,86 Metern ihre Konkurrentin um 16 Zentimeter überragt, vermochte Vögele ihren Service im 1. Satz kein einziges Mal durchzubringen.