Zum Inhalt springen

Wegen Waden-Verletzung Bacsinszky muss weiter pausieren

Die Waadtländerin hat für die Sandplatz-Turniere in Madrid und Rom Forfait erklärt.

Timea Bacsinszky.
Legende: Muss sich weiter gedulden Timea Bacsinszky. Imago

Bacsinszky hatte sich am vergangenen Dienstag vor ihrer Erstrundenpartie in Rabat beim Aufwärmen eine Muskelverletzung in der rechten Wade zugezogen. Diese Blessur verunmöglicht die Teilnahme an den Sandplatz-Turnieren in Madrid und Rom.

Die Waadtländerin hofft, bis zu den am 27. Mai beginnenden French Open wieder fit zu sein. Beim Grand-Slam-Turnier in Paris erreichte Bacsinszky 2017 die Halbfinals. In diesem Jahr bestritt Bacsinszky auf der WTA-Tour bisher erst drei Partien. Dreimal setzte es eine Erstrundenniederlage ab.