Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Teichmann für Wimbledon-Hauptfeld qualifiziert abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
00:31 min
Inhalt

Wimbledon-Hauptfeld fix Jil Teichmann erstmals in den Top 100

Nach ihrem ersten Turniersieg in Prag erreicht sie in der Weltrangliste Platz 87 und hat gute Aussichten für Wimbledon.

Jil Teichmann macht nach ihrem ersten Turniersieg in Prag in der WTA-Rangliste einen Sprung nach vorne. Die 21-jährige Bielerin ist neu auf Position 87, was eine persönliche Bestmarke ist. Letzte Woche war sie noch als Nummer 146 geführt worden.

Dank der neuen Rankingposition wird Teichmann im Haupttableau von Wimbledon sein. Für Roland Garros ist ihr Sprung allerdings zu spät: Dort muss sie noch über die Qualifikation gehen.

Teichmann machte sich in Prag zur ersten Turniersiegerin in diesem Jahr, die ausserhalb der Top 100 rangiert ist.

Legende: Video Teichmann holt ersten WTA-Titel abspielen. Laufzeit 01:58 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.05.2019.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.