Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Bencic - Diyas
Aus Sport-Clip vom 16.09.2021.
abspielen
Inhalt

WTA-250-Turnier in Luxemburg Bencic nach souveränem Auftakt im Viertelfinal

  • Belinda Bencic (WTA 12) steht beim WTA-250-Turnier in Luxemburg im Viertelfinal.
  • Die topgesetzte Schweizerin gewinnt ihr Auftaktspiel gegen Zarina Diyas (WTA 105) problemlos mit 6:1, 6:3.
  • Im Viertelfinal trifft die Olympiasiegerin auf die Russin Ludmilla Samsonowa (WTA 48).

Nachdem die als Nr. 1 gesetzte Bencic mit einem Freilos gestartet war, zeigte sie sich bei ihrem 1. Auftritt in Luxemburg souverän. Gegen die Kasachin Zarina Diyas bekundete die 24-Jährige keinerlei Probleme und gewann in 2 Sätzen mit 6:1, 6:3.

Starke Reaktion im 2. Durchgang

Im 1. Satz überliess Bencic ihrer Gegnerin gar nur das 1. Game und verwertete nach 23 Minuten den 2. Satzball. Im 2. Satz zeigte sich Diyas verbessert und nahm Bencic nach erfolgreichem eigenen Aufschlag sogleich den Service ab. Die Schweizerin zeigte sich davon aber unbeeindruckt und reagierte ihrerseits mit 2 schnellen Servicedurchbrüchen. Nach exakt einer Stunde verwertete sie schliesslich ihren 2. Matchball.

Nun wartet die Russin Ludmilla Samsonowa, gegen die Bencic im Juni den Final von Berlin verloren hatte.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.