Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

WTA-Turnier in Palermo Teichmann schafft es in den Viertelfinal

Zweiter Viertelfinal-Einzug in Folge: Jil Teichmann setzt sich gegen die Brasilianerin Gabriela Ce durch.

Jil Teichmann ist in Monaco eine Runde weiter.
Legende: Steht im Viertelfinal Jil Teichmann ist in Palermo eine Runde weiter. Freshfocus

Jil Teichmann (WTA 82) hat am Turnier in Palermo die Viertelfinals erreicht. Die 22-jährige Schweizerin wurde in der 2. Runde ihrer Favoritenrolle gerecht und setzte sich gegen die Brasilianerin Gabriela Ce, die Nummer 292 der Welt, 6:1, 7:6 (7:4) durch.

Nachdem Teichmann einen Blitzstart hingelegt hatte und 20 der ersten 26 Ballwechsel zu ihren Gunsten entschied, wurde die Aufgabe im zweiten Satz etwas komplizierter. Ce schlug nach einem Break zum 5:3 zum Satzausgleich auf, ehe Teichmann umgehend das Rebreak gelang.

Jetzt gegen Friedsam

In den Viertelfinals trifft Teichmann auf die Deutsche Anna-Lena Friedsam (WTA 280). Wie gegen Ce ist auch das Duell gegen Friedsam eine Premiere für Teichmann. Für die Schweizerin ist es der zweite Viertelfinal-Einzug in Folge. Vergangene Woche hatte sie bereits am Heimturnier in Lausanne die Runde der letzten acht erreicht, in der sie aber scheiterte.

Video
So scheiterte Teichmann in Lausanne im Viertelfinal
Aus Sport-Clip vom 19.07.2019.
abspielen

sda/lai

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.