Zum Inhalt springen

Header

Video
Ducarroz: «Ich hatte keine Ahnung, ob es reichen wird»
Aus Tokyo 2020 Clips vom 01.08.2021.
abspielen
Inhalt

BMX-Bronze-Gewinnerin Ducarroz Das eingelöste Versprechen nach langem Leiden

Nikita Ducarroz gewinnt bei der Olympia-Premiere ihrer Disziplin Bronze und löst dabei ihr Versprechen ein.

Der letzte Schweizer BMX-Trumpf sticht. Nachdem die Schweizer Delegation im Racing-Wettkampf ohne Medaille geblieben war, sicherte Nikita Ducarroz der Schweiz im Freestyle-Park auf dem BMX die Bronzemedaille.

Es war ein Erfolg mit Ansage: «Mein Ziel hier ist definitiv, mit einer Medaille zurückzukehren», hatte die WM-Zweite im Vorfeld der Spiele gesagt. Ganz ohne Zittern kam aber auch die in den USA lebende Genferin nicht durch. Nach einem Sturz im 2. Run musste sie den Lauf der Vorrunden-Zweiten Perris Benegas aus den USA abwarten, ehe der 3. Platz feststand. «Ich bin sehr zufrieden und glücklich, dass heute mein Tag war», sagte Ducarroz im Gespräch im SRF-Studio bei Daniela Milanese.

Bange Minuten des Wartens

Es passte zum Drehbuch dieses jungen Sports, der in Tokio seine Olympia-Premiere gefeiert hat, dass sich die Punktrichter nach dem zweiten Versuch der Amerikanerin Benegas viel Zeit liessen, ehe sie Ducarroz' Medaille offizialisierten.

«Ich hatte richtig Angst und keine Ahnung, ob ich es schaffen werde. Zum Glück hat es am Ende für mich gereicht», sagte die Freestylerin zu den bangen Minuten des Wartens. Letztlich gaben allerdings 0,70 Punkte den Ausschlag zugunsten der Schweizerin.

Video
Als Bronze feststeht: Benegas kommt nicht mehr an Ducarroz vorbei
Aus Tokyo 2020 Clips vom 01.08.2021.
abspielen

Direkt zu den Grosseltern

Vollends zufrieden war Ducarroz mit ihrer Leistung unmittelbar nach dem Wettkampf trotz eines 3. Platzes aber nicht. «Ich hatte noch einiges geplant für den 2. Run, aber nach dem Sturz konnte ich das nicht zeigen», sagte die 24-Jährige.

Wenige Stunden nach dem Gewinn der Bronzemedaille war die Enttäuschung aber wieder der Freude gewichen. Ihren Erfolg feiern wird die in den USA wohnhafte Schweizerin zuerst in der Heimat ihres Vaters. «Ich reise direkt nach Genf zu meinen Grosseltern, die schon auf mich warten.»

Video
Bronzegewinnerin Ducarroz: «Es war ein hartes Stück Arbeit»
Aus Tokyo 2020 Clips vom 01.08.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 01.08.2021 01:55 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen