Zum Inhalt springen

Header

Mann trägt Putzhandschuhe und gibt ein Daumen-Hoch
Legende: Haushalten kann auch Spass machen Zumindest, wenn man dem Mann auf dem Bild glaubt. Und diese Tipps befolgt. Colourbox
Inhalt

Tipps für den Haushalt So macht sich «das bisschen Haushalt» fast von allein

«Das bisschen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann», heisst es im bekannten Schlagersong von 1977. Er stammt von Johanna Koczian, die vergangene Woche 90-jährig gerstorben ist. In Anlehnung an ihren grössten und einzigen Hit gibt es hier sechs Tipps, mit denen der Haushalt tatsächlich leichter von der Hand geht – egal, ob Mann oder Frau haushaltet.

Geschirrspüler einräumen: Messerspitze nach oben oder unten?

Ist die Messerspitze oben, wird man dich loben. Warum? Weil die Messer so sauberer werden. Am praktischsten ist aber sowieso eine Schublade anstelle eines Korbs. So verletzt man sich nicht und das Besteck wird sauber. 

Weitere Geschirrspüler-Tipps sind übrigens: beschichtete Pfannen von Hand abwaschen, Maschinensieb regelmässig reinigen und nicht zu viel Pulver verwenden.

Wäsche waschen: Einen Gutsch Essig für wohlriechende Wäsche

Dieses «Aahh»-Erlebnis, wenn man die Nase in frisch gewaschene Wäsche steckt: unbezahlbar. Wenn die Wäsche aber bereits nach kurzer Zeit modrig riecht, kann Essig helfen. Einen kleinen Gutsch ins Weichspülerfach, so lautet der Tipp von «Trick 77». 

Audio
Wenn gewaschene Wäsche müffelt
aus Trick 77 vom 24.08.2021. Bild: Colourbox
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 16 Sekunden.

Und welches Waschmittel soll ich verwenden? «Kassensturz» hat 12 Pulver-Buntwaschmittel getestet. Das Ergebnis: Ein Drittel fällt durch, am meisten überzeugt das Ariel-Farbschutzwaschmittel.

Noch mehr Gesprächsstoff

Box aufklappen Box zuklappen

Hintergrundinformationen, Analysen, Tipps für den Alltag und ein Aufsteller: Mit dem SRF-Newsletter gibt es das alles jeden Morgen ins Mail-Postfach. Jetzt abonnieren.

Fenster putzen: So behält man den Durchblick

Um richtig saubere Fenster zu haben, braucht es keine aussergewöhnlichen Mittelchen. Wasser pur reicht – sofern man die richtigen Hilfsmittel hat: ein grobes Mikrofasertuch zum Befeuchten und ein feines zum Nachtrocknen.

Audio
Fenster putzen: Mit diesen Tipps haben Sie den Durchblick
aus Ratgeber vom 06.04.2022. Bild: Imago Images
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 39 Sekunden.

 Ordnung halten: Tipps vom Profi

  • Jeder Gegenstand hat einen Platz – für Dinge, die nirgends hingehören, einen Parkplatz schaffen
  • Möglichst wenig Stauraum haben, damit sich die Dinge gar nicht erst ansammeln können
  • Sofort-Prinzip anwenden, also zum Beispiel Einkäufe direkt einräumen, anstatt sie stehenzulassen
  • Minimalistisch denken und sich fragen, wie viel man tatsächlich braucht
  • Regelmässig ausmustern – was weder geliebt noch gebraucht wird, muss weg
Video
5 Tipps für mehr Ordnung
Aus Wissen Webvideos vom 17.10.2022.
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 8 Sekunden.

Einfach und schnell kochen: Rezepte, die jedem gelingen

Food-Redaktorin Maja Brunner zeigt jedem «Kochmuffel», wie das Kochen Spass machen kann. Zum Beispiel mit einem Safranrisotto, frischer Tomatensauce oder Rüebli aus dem Ofen.

Frühlingsputz: So wird die Küche blitzblank

Am besten reinigt man die Küche immer von oben nach unten. Zuerst die Küchenkombination und dann den Boden und immer zuerst diejenigen Bereiche, die wenig verschmutzt sind, und erst dann die stark verschmutzen. So bleiben Wasser und Putzlappen länger sauber.  

Aber klar: Nur gerade einmal pro Jahr Küche putzen genügt nicht. Die Expertin rät: Wo viel gekocht wird, muss öfter geputzt werden. «Wer zweimal am Tag kocht, reinigt die Arbeitsfläche der Küchenkombination auch zweimal pro Tag mit Wasser und einem milden Allzweckreiniger.»

Radio SRF Musikwelle, 15.02.2024, 17.10 Uhr; daue

Meistgelesene Artikel