Zum Inhalt springen
Inhalt

Natur & Umwelt Das Waldlexikon für unterwegs

Hier finden Sie eine Auswahl von Apps, die bei der Bestimmung von Bäumen und Sträuchern nützlich sind und ausserdem Informationen zu vielen verschiedenen Arten bieten.

iForest

Mit iForest können 109 der bekanntesten Bäume und Sträucher Mitteleuropas anhand von Merkmalen wie der Blattform, den Zweigen oder der Rinde bestimmt werden. Von jedem der erfassten Gewächse existieren zahlreiche Bilder, die Samen, Krone oder die Blätter zeigen. Ausserdem gibt ein Steckbrief Informationen zu botanischen Merkmalen, Holz, Standort, Heilkunde oder Nutzen für die Küche.

App iForest
Legende: iForest Screenshot iTunes

Pro/Kontra:
+ ausgereiftes Bestimmungs-Tool
+ sehr viele Bilder für jeden Baum/Strauch
+ ausführliche Steckbriefe
+ offline verfügbar
- Preis

Kosten: CHF 15.00

Download: iOS-Version, Link öffnet in einem neuen Fenster
Download: Android-Version, Link öffnet in einem neuen Fenster

 

 

 

 

 

 

   

     

Baumführer (Nature-Lexicon)

In der App werden 143 in Mitteleuropa heimische Bäume und Sträucher sowie einige fremdländische Bäume beschrieben. Mit Hilfe der Baumerkennung können die Arten identifiziert werden. Alle erfassten Gewächse sind mit vielen Fotos dokumentiert (Blätter, Früchte, Rinde). Ein Baum-Lexikon, das zusätzlich mit Wikipedia verknüpft ist, liefert weitere Informationen. Unter "Verwendungszweck" finden sich nützliche Zusatzinfos über die Gewächse als Heilmittel, Tee oder Anwendungen für die Kosmetik.

App Baumführer.
Legende: Baumführer (Nature-Lexicon) Screenshot iTunes

Pro/Kontra:
+ Beschreibung der Arten
+ gelungene Einbindung von Wikipedia
+ sehr viele Fotos
+ offline verfügbar
- Baumbestimmung nicht ausgereift

Kosten: CHF 7.00 (Lite-Version kostenlos)

Download: iOS-Version, Link öffnet in einem neuen Fenster
Keine Android-Version erhältlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baumbestimmung

Die App umfasst die wichtigsten Laub- und Nadelbäume Mitteleuropas. Rund 360 Laub- und Nadelbäume sind erfasst, müssen teilweise aber kostenpflichtig dazugekauft werden. In der App lassen sich die verschiedenen Baumarten anhand diverser Merkmale wie der Blattform, der Höhe, der Blattanordnung oder Blütenfarbe bestimmen. Mit einem Quiz kann man das eigene Baumwissen auf die Probe stellen.

App Baumbestimmung
Legende: Baumbestimmung Screenshot iTunes

Pro/Kontra:
+ Grosse Datenbank
+ Preis
+ Quiz
+ offline verfügbar
- Zusatzkosten für weitere Bäume
- wenig Kriterien für Nadelbaum-Bestimmung

Kosten: CHF 1.00 (iOS) / CHF 1.20 (Android)

Download: iOS-Version, Link öffnet in einem neuen Fenster
Download: Android-Version, Link öffnet in einem neuen Fenster

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bäume und Sträucher sicher bestimmen

Rund 330 Bäume und Sträucher von den Alpen bis zur Nordsee sind mit jeweils bis zu 6 Fotos (Blätter, Knospe, Blüte, Rinde, etc.) dokumentiert. Ein Bestimmungs-Tool hilft bei der Identifikation der verschiedenen Arten. Zu allen Bäumen und Sträuchern erhält man ausführliche Zusatzinformationen wie besondere Merkmale, Verbreitungskarten, Wissenswertes oder ähnliche Arten, die häufig verwechselt werden.

App Bäume und Sträucher sicher bestimmen.
Legende: Bäume und Sträucher sicher bestimmen Screenshot iTunes

Pro/Kontra:
+ offline verfügbar
+ grosse Datenbank
+ viele Fotos
+ informative Steckbriefe
- Preis

Kosten: CHF 11.00
Download: iOS-Version, Link öffnet in einem neuen Fenster
Keine Android-Version erhältlich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Baumfinder

Im Baumfinder sind aktuell 57 Bäume und Sträucher erfasst. Die Datenbank wird gemäss Anbieter allerdings ohne Folgekosten stetig erweitert. Über die Suchfunktion können Bäume anhand ihrer Blattform bestimmt werden. Jeder Baum oder Strauch ist ausführlich beschrieben mit Angaben wie Standortansprüchen, Vorkommen, Blattform oder Höhe.

App Baumfinder.
Legende: Baumfinder Screenshot iTunes

Pro/Kontra:
+ Preis
+ ausführliche Informationen
+ offline verfügbar
- Datenbank (noch) klein
- Baum-Bestimmung nur über Blätter möglich

Kosten: CHF 1.00

Download: iOS-Version, Link öffnet in einem neuen Fenster
Keine Android-Version erhältlich