Zum Inhalt springen

Header

Audio
Weil Erde konservierend wirkt, sollten Karotten vor der Lagerung nicht gewaschen werden.
Colourbox / Serhii Mostovyi
abspielen. Laufzeit 5 Minuten 49 Sekunden.
Inhalt

So bleiben Rüebli frisch: Viel Dreck – und null bis ein Grad

Wie lagern Schweizer Karotten im Winter? SRF-1-Foodexpertin Esther Kern hat ein Gemüse-Grosslager im Seeland besucht.

Download

Bei der Terraviva in Kerzers werden Lagerkarotten bei Null bis einenm Grad und 95 Prozent Luftfeuchtigkeit gelagert. Wichtig ist, dass sie nicht sauber geputzt werden, denn Erde wirkt konservierend.

Erst kurz vor der Auslieferung werden die Karotten gewaschen, verpackt und in die Läden ausgeliefert.

Mehr von «A point»