Zum Inhalt springen

Header

Audio
Das Klima in Altdorf und im Urnerland
abspielen. Laufzeit 08:03 Minuten.
Inhalt

Das Klima in Altdorf und im Urnerland

Das Klima im Urner Reusstal kennt drei Spezialitäten. Dies ist einerseits der Föhn und anderseits die Staulage. Das dritte Phänomen ist die sogenannte Niederschlagsabkühlung. Bei lange anhaltenden Stauniederschlägen sinkt die Temperatur im Tal viel stärker als in der Umgebung.

Das Urner Reusstal kennt als klassisches nördliches Alpental vor allem Föhn und Stauniederschläge als Klimaphänomen. Eine weitere Besonderheit ist im engen Reusstal die Niederschlagsabkühlung. Bei lange anhaltenden Stauniederschlägen sinkt die Temperatur immer weiter ab, da von der Seite keine wärmere Luft zufliessen kann. Die Folge ist, dass im Reusstal in den Wintermonaten die Schneefallgrenze 200 bis im Extremfall 600 Meter tiefer liegen kann als im Mittelland oder den Voralpen entlang.