Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gewitter fordert 14 Verletzte
abspielen. Laufzeit 06:34 Minuten.
Inhalt

Gewitter fordert 14 Verletzte

Am vergangenen Dienstag wurden 14 Jugendliche während eines Fussballspiels in Abtwil/SG vom Blitz getroffen. Der Fall zeigt, dass Gewitter auch im September ein Gefahrenpotential haben, dennoch sind eindeutige Regeln zum Abbruch eines Fussballspiels schwierig festzulegen. 

Jetzt hören

Der Blitzeinschlag mit 14 Verletzten am vergangenen Dienstag lässt die Frage aufkommen, ob es für Sportanlässe keine fixen Regeln für einen Abbruch der Veranstaltung gibt. Anhand der Schallgeschwindigkeit lässt sich immerhin sehr gut die Distanz zum Gewitter abschätzen. Dies gibt allerdings nur eine Scheinsicherheit, sagt doch die Schallgeschwindigkeit nichts aus über Zugbahn und Zuggeschwindigkeit eines Gewitters. Kommt dazu, dass einzelne Blitze weit vor einer Gewitterfront entfernt auftreten können. Es handelt sich dann um den berühmten Blitz aus heiterhellem Himmel.