Zum Inhalt springen

Header

Audio
colourbox
abspielen. Laufzeit 3 Minuten 35 Sekunden.
Inhalt

Blutdruckmessgerät: Was beim Kauf zu beachten ist

Wer ein Blutdruckmessgerät kauft, muss darauf achten, dass das Gerät einfach zu bedienen ist. Die Preisspanne von Blutdurckmessgeräten reicht von 50 Franken bis knapp 1000 Franken. Günstige Geräte seien genau so gut wie teure, sofern sie zertifiziert sind, sagt der Experte.«Handgelenk-Blutdruckmesser sind nur bedingt zu empfehlen, da Fehlmessungen häufig sind», sagt Edouard Battegay, Blutdruckspezialist vom Unispital Zürich. Die Messung des Blutdrucks am Oberarm sei genauer. Wichtig dabei sei aber, dass die Manschette und der aufblasbare Grummiring in der Manschette genug gross sind und gut an den Arm passen.Um zu prüfen, ob das Gerät richtig misst, kann man es zum Arzt oder in die Apotheke mitnehmen und dann die Messungen vergleichen.

Mehr von «Espresso»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen