Zum Inhalt springen

Header

Audio
Niklaus Brantschen und Yvonne Eisenring über das Tabuthema Tod.
SRF
abspielen. Laufzeit 40:36 Minuten.
Inhalt

Tod: Warum ist der Tod in unserer Gesellschaft ein Tabu?

«Die Leute haben Angst, sie könnten sich anstecken, wenn sie über den Tod reden», meint Yvonne Eisenring (33), Journalistin und digitale Nomadin. Sie hat ihren Vater bereits als Teenager verloren. Um Tod und Leben geht es im Generationentalk mit Yvonne und Jesuitenpater Niklaus Brantschen (83).

Jetzt hören
Download

«Gemeinschaft ist wichtig in Trauermomenten», ist Niklaus Brantschen überzeugt und «ja, auch die Alten müssen sich mit dem Tod auseinandersetzen, denn er macht das Leben reicher». Wie man das angeht, und weshalb wir in unserer Gesellschaft Trauer und Tod gerne verdrängen, will Host Heidi Ungerer von ihren Gästen in der neusten Episode in Erfahrung bringen.