Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild
Colourbox
abspielen. Laufzeit 54 Minuten 21 Sekunden.
Inhalt

«Buntschatten und Fledermäuse – Leben als autistischer Mensch» von Axel Brauns

Als Axel Brauns zwei Jahre alt ist, tritt sein Autismus hervor – mit ihm formt sich eine ganz eigene Sicht auf die Welt. Das autobiografische Hörspiel erzählt aus der Perspektive eines autistischen Menschen.

Sein Autismus verändert Axels Blick radikal: Menschen, Sprache und Gestik werden ihm fremd, die Aussenwelt zieht sich von ihm zurück. Die Menschen um ihn herum haben verschleierte Gesichter. Er hört ihre Worte, aber versteht den Sinn nicht – schon gar nicht die emotionalen Zwischentöne. Er beginnt, Menschen in Buntschatten oder Fledermäuse einzuteilen – je nachdem, ob sie ihn beruhigen oder bekümmern. So erschafft er sich seine eigene Welt mit eigenen Freuden in einer eigenen Sprache.

Mehr von «Hörspiel»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen