Zum Inhalt springen

Header

Audio
Symbolbild
Keystone
abspielen. Laufzeit 54 Minuten 57 Sekunden.
Inhalt

Hörspielpreis der ARD 2023: «VOGEL IGEL STACHELSCHWEIN – Ein Spiel in Weimar-Nord» von Jurate Braginaite und Mara May

In die Plattenbausiedlung von Weimar-Nord verirren sich kaum Touristen. Aber hier wird gelebt! Wie, das erkunden zwei Autorinnen. Mit Mikrofon und Fragenkatalog sprechen sie Menschen auf der Strasse an und spielen «Wahrheit oder Pflicht».

Das Leben ist eine stachelige Kugel. Das wissen nicht nur Igel, sondern auch die Menschen, die in Weimar-Nord leben. Jurate Braginaite und Mara May begegnen diesen Menschen. Zufällig, freundlich. Und seltsamerweise öffnen sich ihnen Türen – zu Wohnungen, Gedanken, Träumen und Herzen.

Zwischen LKW-Parkplatz, Aldi, Grünstreifen und Brombeerhecke spielen sie ein Fragen-Spiel, und alle spielen mit. Zufallsbegegnungen. Zufallsfragen. Über das Leben. Über die Liebe. Aus den akustischen Fund- und Bruchstücken ist ein Hörspiel geworden, das eine ganz andere Farbe der scheinbar so grauen Welt von Weimar-Nord offenbart.

Mit: Lea Ostrovskiy, Mara May, Jurate Braginaite u.v.a

Komposition: Tommy Neuwirth - Regie: Jurate Braginaite und Mara May
Produktion: MDR 2022 - Dauer: 55

Hier geht's zum Deutschen Hörspielpreis der ARD 2023 mit weiteren Hörspielproduktionen zum Nachhören.

Mehr von «Hörspiel»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen