Zum Inhalt springen

Header

Audio
Eine der kurzen Geschichten der langen Pandemie aus #SRFzämestah: «Weihnachten auf der Türschwelle»
SRF / Sandra Bayer
abspielen. Laufzeit 06:33 Minuten.
Inhalt

#SRFzämestah: Weihnachten auf der Türschwelle

Das Aufeinanderprallen der deutschen und schweizerischen Kultur bringt schon in normalen Zeiten seine Tücken mit sich. Innigkeit herstellen? Kein leichtes Unterfangen. In Dialogen erzählt das Hörspiel von Minas erstem Weihnachtsfest in der Schweiz. Mit Mindestabstand.

Von Julka Duda (Text), Sandra Suter (Dramaturgie und Musik), Kati Stark (Regie und Produktion), mit Michael von Burg (Reto).

#SRFzämestah: Kulturschaffende können in der aktuellen Corona-Situation nicht mehr oder nur noch eingeschränkt auftreten. Auch das Publikum kommt bei einem eingeschränkten Kulturbetrieb nicht in vollem Umfang in den Genuss von Live-Erlebnissen. SRF leistet hier einen Beitrag und unterstützt unter dem Motto #SRFzämestah das kulturelle Leben in der Schweiz mit einer Reihe von Zusatzprojekten.

Eines davon ist die Podcast-Ausschreibung «Kurze Geschichten zur langen Pandemie» für Kulturschaffende in den Bereichen Literatur, Musik und Schauspiel. Eine Übersicht aller Projekte von #SRFzämestah gibt es hier: www.srf.ch/kultur