Zum Inhalt springen

Header

Im Konzertsaal
Legende: SRF / Sébastien Thibault
Inhalt

Grosse Orchesterfarben mit dem Lausanner Lorenzo Viotti

Der 30jährige Nachwuchs-Dirigent Lorenzo Viotti auf Kurs in Wien: Zusammen mit dem Orchestre National de France brachte der Lausanner grosse Orchesterfarben auf die Bühne.

Bereits sein Debut als Dirigent fand in Wien statt, damals mit dem Akademischen Symphonie Orchester der Stadt. Dieses Mal ist er mit einem der führenden Orchester Frankreichs vor Ort, und zwar, den Unabwägbarkeiten des aktuellen Konzertbetriebes geschuldet, springt er für den Dirigenten Emanuel Krivine ein. Zusammen mit dem jungen Dirigenten ist auch eine der faszinierenden Geigerinnen der jüngeren Generation auf der Konzertbühne zu erleben: Julia Fischer.

Claude Debussy: Prélude à l'après-midi d'un faune
Béla Bartok: Violinkonzert Nr. 2
Modest Mussorgsky/Maurice Ravel: Bilder einer Ausstellung

Orchestre National de France
Lorenzo Viotti, Leitung
Julia Fischer, Violine

Konzert vom 23. Januar 2020, Konzerthaus, Wien

Dieses Konzert können Sie während 30 Tagen nach Sendetermin nachhören