Zum Inhalt springen
Audio
SRF / Sébastien Thibault
abspielen. Laufzeit 120 Minuten 3 Sekunden.
Inhalt

Pavillon Suisse: «Le Quattro Stagioni» di Antonio Vivaldi

Vivaldissimo! So könnte die Überschrift dieses Konzertes auch heissen. Das international bekannte Ensemble für Alte Musik aus dem Tessin, I Barocchisti, ist mit Vivaldi-Hits zu Gast in diesem dreisprachig moderierten «Pavillon Suisse».

Vivaldis vier Violinkonzerte, die unter dem Titel «Die vier Jahreszeiten» mit ihrer farbig-illustrativen Kraft und ihrer mitreissenden Energie eine ewige Frische ausstrahlen, werden in diesem Konzert vom Tessiner Solo-Geiger Duilio Galfetti gespielt und nehmen uns mit auf die musikalische Reise vom spriessenden Frühlingsgrün bis zum rutschigen Wintereis und dem wärmenden Kaminfeuer.

Dazwischen, als vokale Intermezzi, singt die Italienerin Lucia Cirillo vier Ausschnitte aus Vivaldi-Opern, die es mit der virtuosen Brillanz und der emotionalen Direktheit problemlos mit den berühmten Violinkonzerten aufnehmen können. Ein Fest italienischer Musicalità!

Antonio Vivaldi: Sinfonia aus der Oper «Il Farnace»
Antonio Vivaldi: «Alza in quegli occhi». Arie der Alcina aus der Oper «Orlando Furioso»
Antonio Vivaldi: Violinkonzert E-Dur RV 269 «La Primavera»
Antonio Vivaldi: «Amorose a rai del sole». Arie der Alcina aus der Oper «Orlando Furioso»
Antonio Vivaldi: Violinkonzert g-Moll RV 315 «L'Estate»
Antonio Vivaldi: «Cosí potessi anchio». Arie der Alcina aus der Oper «Orlando Furioso»
Antonio Vivaldi: Violinkonzert F-Dur RV 293 «L'Autunno»
Antonio Vivaldi: «Gelido in ogni vena». Arie des Farnace aus der Oper «Il Farnace»
Antonio Vivaldi: Violinkonzert f-Moll RV 297 «L'Inverno»

I Barocchisti
Diego Fasolis, Leitung
Duilio Galfetti, Violine solo
Lucia Cirillo, Mezzosopran

Konzert vom 25. April 2024, Teatro Sociale Bellinzona

Das Konzert steht bis 60 Tage nach Sendetermin zum Nachhören zur Verfügung.

Mehr von «Im Konzertsaal»