Zum Inhalt springen

Header

Audio
Denkmäler für Cecil Rhodes stehen nach wie vor an vielen Orten, obwohl sein Erbe mehrheitlich kritisch betrachtet wird.
Keystone
abspielen. Laufzeit 56 Minuten 40 Sekunden.
Inhalt

Geschichte aus dem Giftschrank: Verbieten oder zeigen?

In Stein gemeisselte Diktatoren, aber vom Sockel gestürzt oder der «Struwwelpeter», der auf die schwarze Liste kommt – manch ein Kulturgut verliert im Lauf der Geschichte seine Legitimation und wird von der folgenden Generation im Giftschrank versorgt – Kontext geht in drei Ländern auf Spurensuche.

Download

Kulturelles Erbe ist oft ideologisch belastet. Kontext folgt in drei Ländern den Spuren eines historischen Kulturguts, über das heute debattiert wird:

Da sind die Wandbilder in den Strassen von Paris, mit denen die Grande Nation an ihre koloniale Vergangenheit erinnert. Da sind die Spielfilme aus dem Nazi-Kino, die Deutschland bis heute unter dem Deckel hält. Und da ist die lange Geschichte des bisher vergeblichen Versuchs, eine Bergspitze umzubenennen, die in Verruf gekommen ist: Das Agassiz-Horn im Berner Oberland, in dem kolonialistische und nationalsozialistisches Gedankengut gipfeln.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen