Zum Inhalt springen

Header

Audio
Keystone / Gaetan Bally
abspielen. Laufzeit 55 Minuten 50 Sekunden.
Inhalt

Reisen ohne Reue – Wie funktioniert nachhaltiges Reisen?

Bald sind Herbstferien. Im Zug der Klimadiskussion ist auch die Kritik am Reisen lauter geworden. Insbesondere der Flugverkehr steht am Pranger. Das Wort «Flugscham» macht die Runde. Nachhaltiges Reisen lautet eine Antwort.

Download

Dem Tourismus, der bloss auf hohe Gäste- und Passagierzahlen aus ist, steht die Idee des nachhaltigen Reisens gegenüber. Dieses Reisen reagiert nicht nur auf die Klimaveränderung und auf Müllberge an Stränden. Es beinhaltet auch den Respekt vor den Menschen in der Feriendestination, die Forderung nach fairen Löhnen und allgemein besseren Sozialstandards für Arbeitskräfte in der Tourismuswirtschaft.

«Kontext» liefert Zahlen und Fakten, unternimmt einen Selbstversuch, und Christine Plüss von «fair unterwegs» und Roland Schmid vom Schweizer Reise-Verband diskutieren darüber, wer worauf achten kann und was die Reisenden und die Tourismuswirtschaft bewirken können.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kontext»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen