Zum Inhalt springen

Header

Audio
Mohamed Wa Baile demonstriert gegen Racial Profiling
Keystone
abspielen. Laufzeit 58 Minuten 12 Sekunden.
Inhalt

Verdachtsmoment Aussehen

Fälle von Racial Profiling lösen Empörung aus und werden kontrovers diskutiert - dass Äusserlichkeiten wie Hautfarbe bei der Verbrechensbekämpfung eine Rolle spielen, ändert sich dadurch aber nicht.

Download

Die Idee der Rasse gehört allzuoft in das Repertoire polizeilicher Arbeit – viele Menschen werden rein aufgrund ihres Aussehens kontrolliert, manchmal auch in Gewahrsam genommen.

Die Hautfarbe jedenfalls bestimmt die Lebensrealität vieler Menschen, und die Frage stellt sich: Soll jemand eher verdächtigt werden dürfen auch dann, wenn Menschen mit derselben Hautfarbe als überdurchschnittlich straffällig gelten?

Dieser und anderen Fragen gehen wir nach, mit Beiträgen aus den USA, Deutschland und der Schweiz und im Gespräch mit Markus Mohler, ehemaliger Kommandant der Basler Kantonspolizei, und Tarek Naguib von der Allianz gegen Racial Profiling.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kontext»

Nach links scrollen Nach rechts scrollen