Zum Inhalt springen

Header

Audio abspielen
Inhalt

Verräterische DNA

Ob Pflanzen, Menschen oder Tiere – alle Organismen hinterlassen Erbgutspuren in der Umwelt. Diese genetischen Spuren bringen Forscher und Fahnder auf neue Fährten.

Download

Lebewesen hinterlassen Spuren ihres Erbguts in Flüssen, auf Blüten oder Äckern. Diese E-DNA (environmental DNA) verrät einfacher und schonender als bisher, wo invasive Muscheln sich ausbreiten, wie artenreich eine Wiese ist oder wie Steinzeitmenschen gelebt haben.

Das Verfahren ist noch jung, doch es könnte die Ökologie revolutionieren – ähnlich wie die DNA-Analyse die Kriminalistik in den letzten 30 Jahren vorangebracht hat und aktuell weiter voranbringt.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kontext»Landingpage öffnen

Nach links scrollen Nach rechts scrollen