Zum Inhalt springen

Header

Audio
SRF
abspielen. Laufzeit 27 Minuten 53 Sekunden.
Inhalt

Künste im Gespräch: Liebend gern kochen und fotografisch erzählen

Eine Liebeserklärung an die französische Küche, angerührt von einem Filmemacher mit vietnamesischen Wurzeln: Trân Anh Hùng bringt «La passion de Dodin Bouffant» ins Kino. Und: Werke von Jeff Wall, des Meisters der fotografischen Erzählung, sind derzeit in der Fondation Beyeler in Riehen zu sehen.

Download

Der Filmemacher Trân Anh Hùng verbindet in seinem Film «La passion de Dodin Bouffant» die Leidenschaft fürs Kochen mit Liebeskunst. Im Mittelpunkt steht eine Köchin auf einem französischen Landgut Ende des 19. Jahrhunderts, dargestellt von Juliette Binoche, die sich in der Küche emanzipiert und den Schlossherrn für sich gewinnt.

Werke des international bekannten kanadischen Fotografen Jeff Wall sind derzeit in der Fondation Beyer in Riehen bei Basel zu sehen. Seine Bilder sind, einem Filmset gleich, stark inszeniert und weisen ihn als Meister der fotografischen Erzählung aus.

Einzelne Beiträge

Mehr von «Kultur kompakt»