Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Stolpersteine in der Schweiz? Kontroverse um Symbolik

(00:00:00) Stolpersteine erinnern in Deutschland an die Opfer des Holocaust: Pflastersteingrosse Messingplatten mit den eingravierten Namen und Lebensdaten. Es gibt bereits drei in der Schweiz, nun sollen in Zürich sieben weitere folgen. Ob es das richtige Symbol ist, darüber streitet man sich.

Weitere Themen:

(00:05:11) «Die unterbrochene Spur» von Mathias Knauer – ein Film und ein Buch über die antifaschistische Emigration in der Schweiz.

(00:09:28) Eklat bei der Bischofwahl in Chur - das Wahlgremium hat die Vorschläge vom Vatikan abgelehnt.

(00:13:01) Alte Computer in Gefahr – dem Musée Bolo in Lausanne droht das Aus.